Muslimisch und liberal. Was einen zeitgemäßen Islam ausmacht.

Vom Mut, die Tradition in Frage zu stellen – Herausgegeben von einer der bekanntesten Musliminnen Europas (Erschienen: 4.5.2020)

Kann der Islam liberal sein? Und kann man als liberaler Muslim wirklich gläubig sein? Tatsächlich sind liberale Muslim*innen häufig mit der Annahme konfrontiert: muslimisch und liberal, das geht doch überhaupt nicht. Den Gegenbeweis dafür treten die namhaften Beiträger*innen in diesem Buch an und stehen für eine Versachlichung der aufgeheizten Islamdebatte ein. Sie nehmen eine Neubetrachtung des Korans und anderer islamischer Quellen vor dem Hintergrund gesellschaftspolitischer, aber auch alltagsnaher Themen vor, und stellen klar, wie ein zeitgemäßes Verständnis des Glaubens lebbar wird. Ein theologisch fundierter und längst überfälliger Aufruf gegen die Vernebelung der Vernunft.

Lesen Sie hier eine Buchbesprechung vom 7. Juli 2020 in der FAZ.

Zur Buchbestellung geht es hier.